Männerbrust entfernen | Möglichkeiten, Kosten und Alternativen

Dieser Text zeigt dir, wie du deine Männerbrust entfernen lassen kannst, welche Alternativen es gibt und welche Kosten auf dich zukommen. Hier findest du endlich Hilfe!

Wenn du deine Männerbrust entfernen lassen möchtest, hast du wahrscheinlich die Schnauze strichen voll. Leider findet man zu dem Thema kaum sinnvolle Informationen. Wir ändern das hiermit.

Auch ich hatte lange Zeit eine Männerbrust. Ich litt unter Lipomastie und habe mich eingehend mit dem Thema beschäftigt.

Wieso du deine Männerbrust entfernen musst

Männerbrust entfernen und besser aussehenIch weiß genau, unter welchem Druck zu stehst. Mit einer Männerbrust wird man gemobbt, bekommt keine Frau ab und fühlt sich schrecklich. Vor allem wenn es warm ist und alle Leute in luftigen Shirts, oder sogar oberkörperfrei rumlaufen, macht dir das zu schaffen. Mir ging es viele Jahre genauso wie dir.

Die Männerbrust entfernen musst du aber nicht nur wegen des sozialen Drucks. Die wichtigste Komponente ist dein Selbstvertrauen. Seit Jahren wird dir unbewusst mitgeteilt, dass du schlechter bist als der Rest. Das wirkt sich negativ auf deine Stimmung, auf deinen Gemütszustand, auf deine Gesundheit und deine Beziehungen aus.

Wenn die Männerbrust entfernt wird, wird dir das mit einem Schlag wieder mehr Lebensfreude bringen und dich positiv stimmen.

Auch gesundheitlich ist das wichtig, die Männerbrust entfernen zu lassen. Gynäkomastie und auf Lipomastie sind nicht normal und Ausdruck davon, dass etwas mit deinem Körper nicht stimmt.

Dafür musst du dich jedoch nicht schämen. Welche Ursachen das Ganze hat, kannst du hier erfahren:

Männerbrüste loswerden – die Ursachen

Auf diese Wege kannst du deine Männerbrust entfernen

Es gibt mehr als eine Möglichkeit um deine Männerbrust zu entfernen. Nicht jede ist empfehlenswert und welche ich dir raten will hängt von deinen persönlichen Umständen ab.

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass man unter zwei Formen der Männerbrust unterscheidet:

Lipomastie

Männer die unter einer Lipomastie leiden, haben einen zu hohen Körperfettanteil, treiben nicht genug Sport, einen zu niedrigen Testosteronspiegel und zu viel Östrogen im Blut.

Die Ursachen dafür liegen in unserem modernen Lebensstil. Viel Junkfood, ein Alltag im Bürostuhl und hormonbehandeltes Fleisch. Eine schlimme Kombination für einen Mann.

Wenn deine Probleme von einer Lipomastie verursacht sind, kannst du folgende Wege gehen:

Deinen Körperfettanteil drastisch reduzieren

Du bist zu dick. Gesunde Männer lagern das Fett hauptsächlich am Bauch an, bei dir entstehen Männerbrüste. Wenn du stark abnimmst, wird auch das Fett an deiner Brust schwinden. Eine gute Wer unter einer Lipomastie leidet ist zu dickVorgehensweise zum Männerbrüste entfernen ohne OP. Leider ein langwieriger Prozess.

Deine Männerbrust absaugen lassen

Das eingelagerte Fett kann ein plastischer Chirurg einfach absaugen. Hierbei handelt es sich um einen Routineeingriff, der kaum Risiken birgt. Er verspricht schnelle Erfolge, doch wenn du deinen Lebensstil nicht änderst, wirst du nach kurzer Zeit wieder neue Männerbrüste bekommen.
Zudem ist ein solcher Eingriff teuer.

Die Kosten für einen solchen Eingriff liegen zwischen 2.500€ und 4.000€.

Deinen Testosteronspiegel erhöhen

Da du nur wenig Testosteron im Blut hast, ist dein Stoffwechsel gehemmt, du baust zu wenig Muskeln auf und Fett wird an deiner Männerbrust eingelagert. Erhöhe deinen Testosteronspiegel und beseitige somit dein Problem.
Wie du das am besten machst, findest du weiter unten im Text.

Gynäkomastie

Eine Gynäkomastie ist eine Krankheit, bei der dein Körper eine weibliche Brust bildet. Hier liegt in der Regel eine Störung des Hormonhaushaltes vor. Der Gang zu einem Urologen wird dir hier nicht erspart bleiben.
Meist folgt eine Hormonbehandlung und du musst deine Männerbrust entfernen lassen.  Dies erfolgt in der Regel operativ.

Männerbrust entfernen – Diese Kosten kommen auf dich zu

Wenn du deine Männerbrust entfernen lassen willst, kostet das eine Stange Geld. Bei einer Gynäkomastie hast du jedoch gute Chancen darauf, dass deine Krankenkasse die Kosten trägt.

Eine Lipomastie gilt in der Regel als selbstverursacht und eine Entfernung als Schönheitsoperation. Als Folge musst du selbst zahlen.

Eine Absaugung des überschüssigen Fetts kostet, je nach Klinik, Operationsaufwand und Region in der du lebst, zwischen 2.500€ und 4.000€.
Da diese Lösung nicht langfristig und teuer ist, rate ich dir dazu, deine Männerbrust ohne OP zu entfernen. Wie das funktioniert erkläre ich dir jetzt.

Männerbrust entfernen ohne OP – die gesunde, günstige und nachhaltige Lösung

Du kannst deine Männerbrust ohne OP entfernen und deinen Erfolg selbst in die Hand nehmen. So habe ich es gemacht und das empfehle ich dir ebenfalls. Ich werde dir Schritt für Schritt erklären, wie das funktioniert.

Schritt 1: Vermeide folgende Lebensmittel

Du hast eine Männerbrust, weil du ungesund lebst. Ein wichtiger Einflussfaktor ist deine Ernährung. Um deine Männerbrust ohne OP entfernen zu können, musst du folgende Lebensmittel aus deinem Leben streichen:

  • Softdrinks
  • Bier
  • Longdrinks
  • Frittiertes
  • Weißbrot
  • Zucker
  • Zigaretten
  • Fastfood
  • Milch
  • Geschmacksverstärker
  • Wurst

Mache hier keine Ausnahme. Dein Körper schreit nach diesen Produkten, da sie viel Salz und Zucker enthalten. Er ist mit der Zeit süchtig danach geworden. Glücklich macht es dich allerdings nicht, oder geht es dir gerade gut?

Schritt 2: Treibe Kraftsport

Männerbrust entfernen ohne OP - Sport und gesundes EssenKraftsport ist sehr wichtig, wenn du deine Männerbrust entfernen willst. Gib deinem Körper einen Anreiz deine Muskelmasse zu steigern. Das wird deinen Grundumsatz deutlich erhöhen, sodass du den Tag und die Nacht hinweg mehr Energie verbrennst.

Du wirst nicht nur an Körperfett verlieren, sondern athletischer aussehen und schlanker wirken. Beschränke dich zu Beginn auf die folgenden Übungen:

  • Kniebeugen
  • Kreuzheben
  • Klimmzüge
  • Bankdrücken
  • Rudern

Führe sie mit sehr hohem Gewicht aus. Je schwieriger, desto besser. Achte aber immer auf deine Sicherheit und eine korrekte Ausführung der Übungen! Wenn du deine Männerbrüste entfernen willst, musst du deinem Körper zeigen, dass du ein Mann bist.

Schritt 3: Erhöhe deinen Testosteronspiegel

Sehr wichtig ist ein gesunder Testosteronspiegel, wenn du deine Männerbrust entfernen willst. Zwei wichtige Faktoren sind dabei deine Ernährung und das Krafttraining mit hohen Gewichten.
Zusätzlich musst du darauf achten, dass du täglich einen gesunden Schlaf hast. Dieser sollte mindestens 7 Stunden dauern. Je dunkler es in deinem Schlafzimmer ist, desto besser.

Auch eine ordentliche Portion Sonne trägt zur Steigerung des Testosteronlevels bei. Gehe täglich vor die Türe. Im Notfall können auch Vitamin D Tabletten helfen.

Was mir sehr geholfen hat ist Tongkat Ali. Das Pulver unterstützt deinen Körper bei der Testosteronproduktion und es macht dich leistungsfähiger für dein Training.

Auf keinen Fall solltest du deinem Körper Testosteron zuführen. Das kann schlimme gesundheitliche Folgen haben!

Fazit: Männerbrust entfernen

Es gibt viele Möglichkeiten deine Männerbrust zu entfernen. Die gesündeste ist über Sport, eine gesunde Ernährung und einen ausgeglichenen Hormonhaushalt.

Halte dir immer vor Augen, dass deine Männerbrüste keine Krankheit, sondern lediglich ein Symptom sind. Kümmere dich um die Ursachen und du wirst ein deutlich gesünderes und glücklicheres Leben führen, als du es bisher kennen lernen konntest.